Newsletter


Iscriviti per ricevere le nostre offerte e informazioni aggiornate


Paganella Trekking

1) ANDALO - DOSS PELA' - MALGA ZAMBANA- RODA - CIMA PAGANELLA - MALGA TERLAGO - DOSS PELA'

Mit der Liftanlage erreicht mann di Ortschaft "Doss Pelà" (m. 1776); von dort geht man auf dem beschilderten Weg Richtung Malga Zambana bis zur Ortschaft "Selletta". Auf dem Pfad n° 604 erreicht mann "Passo Canalone Battisti", wo der Rodapfad beginnt; der Weg ist ziemlich überhängend, mit wünderschönem Blick aufs Etschtal, und führt zur ehemaligen Hütte Cesare Battisti. Rückweg: dieselbe Stercke bis Passo S. Antonio (M. 1892), dann auf den Weiden von Malga Terlago (M. 1826) und schliesslich bis zur Ortschaft Doss Pelà; mit der Gondel zurück nach Andalo.

Länge: 5 km
Gehzeit: 3h 30min

2) ANDALO - ALBI DE MEZ - MALGA TERLAGO - PASSO SANT'ANTONIO - CIMA CANFEDIN - PASSO SAN GIACOMO - BAIT DEL GERMANO - PASSO SAN GIOVANNI - MOLVENO

Mit der Liftanlage erreicht mann di Ortschaft "Doss Pelà" (m. 1776); dort weiter auf dem beschilderten Weg Richtund "Malga Terlago", nachdem man den Alm erreicht hat, geht man weiter auf Forststraße bis Passo S. Antonio (1892). Dort beggint der bequeme Weg n° 602 erreicht man den Gipfel von Canfedin, und dann weiter bergab  zu Passo San Giacomo (1944) und Malga Covelo (1781), wo man Murmeltiere sehen kann. Gleich nach dem Alm biegt man links zur Hütte "Bait del Germano"; von der Hütte weiter runter bis Passo S. Giovanni (1675) ubd auf dem Pfad n°612 kommt man in Molveno an. Rückweg: mit dem öffntlichen Nahverkehr.

Länge: 9 km
Gehzeit: 4h 30min


3) FAI - MERIZ - MALGA DI FAI - RIFUGIO DOSSO LARICI - BIVIO GROTTA CESARE BATTISTI - CIMA PAGANELLA - RIFUGIO LA RODA - MALGA ZAMBANA - EX PISTA TRE TRE - PASSO SANTEL

Von Fai della PAganella: man fährta zuerst mit dem Sessellift Santel - Mariz, dann zu Fuß bergan auf dem Weg n°602. Auf dieser Weise gelangt man zuerst an Malga di Fai (1665) und danach an das Rifugio Dosso Larici (1884). Der Weg geht weiter auf derselben Strecke, auf der linken Seite befindet sich der Zugang zu der Grotte "Cesare Battisti"  bis zum Gipfel der Paganella und das Rifugio La Roda (2125). Rückweg: Richtung Malga Zambana (1792) bergab auf dem Pfad n°610 auf der ehemaligen Skipiste Tre Tre erreicht man das Passo Santel.

Länge: 9 km
Gehzeit: 6h 30min